über pasiofeel

sara
geschichte und philosophie

als ich im frühling 2011 die ausbildung zur sexualpädagogin abschloss, wusste ich nicht, was auf mich zukommen würde. nur dass ich es ernst meinte, das war klar. so tat ich mich mit einer kollegin aus dem lehrgang zusammen und gründete ein projekt, wir nannten es saracos (von sara und cosima). wir veranstalteten abende mit frauen, an denen wir über sex sprachen. doch menschen und situationen verändern sich und das tat das projekt auch. ich übernahm es und gab ihm einen neuen namen. dazu unten mehr.

 

durch pasiofeel sollen menschen erreicht werden, möglichst alle, aber weil das unrealistisch ist, wendet sich das projekt vorwiegend an jugendliche, interessierte erwachsene, betreuer*innen von menschen mit behinderungen oder von pensionist*innen, an lehrer und lehrerinnen, an studentinnen und studenten und einfach jede und jeden, die oder den es interessiert, was es zum thema sexualität zu sagen gibt.

 

die grundlage für die gesamte arbeit ist, dass jede person ein anrecht auf authentische, ideologiefreie und professionelle information hat.

 

was sexualpädagogik ist - hier ein definitionsversuch

noch mehr infos über uns hier

schon entdeckt?

im magazin "baden [er]lesen" (ausgabe august/september 2013) gab es eine story über pasiofeel! vielen dank an martina und nina für die wunderbare zusammenarbeit!

IDEEN & KONZEPTION

sara

gregor

thomas

cornelia

REFERENT*INNEN

clemens

amina

thomas

maria

mario

friedie

gregor

 

veranstaltungsfotos zu den vorträgen findest du hier!

pasiofeel bedeutet:

pasio ist esperanto, die weltsprache, und bedeutet so viel wie "lust", "leidenschaft"

feel ist englisch, die eigentliche weltsprache, und bedeutet "fühlen", "spüren", aber auch "wahrnehmen"

und feel klingt wie  phil, das ist griechisch, die alte weltsprache, und bedeutet "neigend", "liebend"

 

das passt auch zu meinem lebensmotto, das lautet:

"glücklich, wer, was er liebt, tapfer zu verteidigen wagt." (von ovid, einem antiken schriftsteller)

© 2019 pasiofeel. Alle Rechte vorbehalten.

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • Blogger Clean

CONNECT​ WITH US:​​

Kommentare hier

Verein pasiofeel: Lust & Liebe im Gespräch

ZVR 1906153399

mühlgasse 38

2500 baden

liebesbrief@pasiofeel.at

Erreichbarkeit

am besten per eMail durch nebenstehendes Kontaktformular!

 

montag bis freitag

8 bis 21 uhr

Anschrift

+43 664 9773775

telefon

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now